Nachbericht Göggele To Go Verkauf – Fronleichnam

Unsere Aktion „Göggele To Go“ war ein voller Erfolg. Fast 500 Hähnchen wurden vorbestellt und viele Anrufer waren begeistert, dass sie wenigstens „ein bisschen Fest zum Mitnehmen“ bekommen konnten.

Auf dem Festplatz wurde einige Tage vorher statt dem üblichen großen Festzelt ein Pavillion sowie eine Hütte aufgestellt. Mit Hilfe von Bauzäunen wurden die Wege abgesteckt, damit die Sicherheitsabstände eingehalten werden.

Morgens um 9 Uhr wurden an Fronleichnam die ersten Hähnchen auf die Spieße gesteckt, um diese pünktlich um 11 Uhr an die ersten Besteller übergeben zu können. Ab da lief es wie am Fließband, pro Viertelstunde gingen etwa 34 halbe Hähnchen über die Theke. Die penible Planung bewährte sich bestens in der Praxis Jeder Kunde hatte eine feste Zeitvorgabe bei der Vorbestellung erhalten und so gab es kaum Staus. Selten waren es mehr als zwei Göggele-Liebhaber, die warten mussten. Bis 18 Uhr liefen die Grills nonstop.

Der Verein bedankt sich bei allen Helfern, vor und hinter den Kulissen und bei allen Kunden herzlich. Wie im Vorfeld angekündigt, wird der Erlös in der Gemeinde Oberrot gespendet. Zum einen wird der Kindergarten in Hausen einen Betrag erhalten, der dringend neue Spielgeräte benötigt. Zu gleichen Teilen werden außerdem die Konten der Nachbarschaftshilfen der beiden ortsansässigen Kirchen bedacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s